OSXvnc

Andere Rechner über das Netz fernsteuern

Mit VNC steuern Sie einen anderen Computer über Intranet oder Internet fern. VNC ist die Abkürzung für "Virtual Network Computing", OSXvnc ist die Server-Komponente dieses Protokolls. Ganze Beschreibung lesen

Durchschnittlich
6

Mit VNC steuern Sie einen anderen Computer über Intranet oder Internet fern. VNC ist die Abkürzung für "Virtual Network Computing", OSXvnc ist die Server-Komponente dieses Protokolls.

Das Programm muss auf dem zu steuernden Computer installiert werden, dem Remote-Rechner. Mit der Client-Komponente können Sie dann von einem anderen Computer aus den Remote-Rechner bedienen und auf dem entfernten Rechner arbeiten, als würden Sie direkt davor sitzen.

Das jeweils eingesetzte Betriebsystem spielt dabei keine Rolle, da die Software für alle gängigen Plattformen angeboten wird. Die Verbindung über das Netz nutzt das TCP/IP-Protokoll und muss aus Sicherheitsgründen mit einem Passwort konfiguriert werden.

VNC ist eine professionelle Software, die eher in größeren Firmen von Systemadministratoren eingesetzt wird, als von Laien im Heimbereich.

Änderungen

  • Die Sicherheitseinstellungen sind verbessert worden.
OSXvnc

Download

OSXvnc 2.2